„Lass los – es reicht!“

🎈JAMMERN VERBOTEN

😱 Bist du verbittert? Hast du das Gefühl, dass die anderen es besser haben und du ständig benachteiligt bist? Lauerst du nach vermeintlichen Fehlern der anderen und hältst an ihnen fest? Sagen dir deine Mitmenschen, dass du ständig nur jammerst? Oder gehen sie dir aus dem Weg?

🤮 Du leidest dann womöglich an einer Verbitterungsstörung. Die zu heilen, erfordert, dass du die Betroffenheit in Erwägung ziehst und aus der Opferrolle herauskommen möchtest.

Ich empfehle dir, das Buch „Lass los – es reicht!“ 🎈 zu lesen und damit zu arbeiten und dich ernsthaft mit deinen Tendenzen zur Aggression gegenüber den Menschen, deren Aufmerksamkeit, Nähe und Hilfe du wünschst, auseinanderzusetzen. Sprich mich bei deinem nächsten Termin auf das Thema an, wenn du glaubst, du könntest betroffen sein.

Die anderen beiden unten aufgeführten Bücher sind Fachliteratur für Therapeuten, das mit dem Ballon vom selben Autor, Prof. Dr. Michael Linden, ist aber eigens für den Patienten geschrieben. Enjoy!


Michael Linden et al: „Lass Los! Es reicht – Wege aus der Verbitterung“, Ecowin: 2019 🎈

Michael Linden: Verbitterung und Posttraumatische Verbitterungsstörung, Hogrefe: 2017

Michael Linden et al: „Weisheitskompetenzen und Weisheitstherapie. Die Bewältigung von Lebensbelastungen und Anpassungsstörungen“, Pabst: 2019