„Ihr werdet die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch frei machen“ [Joh 8:32]

Berlin, 1.8.2020 – 1,3 Millionen Menschen demonstrieren am Samstag, den 1. August 2020 bei strahlendem Sonnenschein und 35°C friedlich in Berlin. Das Land Berlin und der deutsche Staat versuchen Hand in Hand die Verbreitung der Vorträge zu vereiteln. Alle deutschen Livestreams werden gekappt! Beiträge und Fotos, die veröffentlicht werden, sind kurze Zeit später gelöscht.

7 Stunden, die die Geschichte dieses Landes verändern werden.

Fotos: Screenshots aus den Livestreams, die nicht von der Bundesregierung gekappt werden konnten, weil sie von Roger Bittel aus der Schweiz und von Samuel Eckert mit einem Schweizer Mobiltelefon übertragen wurden.

Herzlichen Dank an alle, die zur Verbreitung der Wahrheit beitragen!

1,3 Millionen Teilnehmer kommen nach polizeilichen Angaben zur Großdemonstration nach Berlin am 1.8.2020. Veranstalter ist Michael Ballweg von „Querdenken-711“ // Die gleichgeschalteten Medien berichten von 15.000 Rechtsradikalen.

Die friedliche Demonstration soll aufgelöst werden, weil die 1,3 Millionen Menschen den Mindestabstand nicht einhalten. Rechts vor der Bühne: Dr. Bodo Schiffmann // Wenn die Argumente der Regierung stimmen, muss es um den 10. August herum einen rasanten Anstieg der Infektionszahlen in ganz Deutschland geben. Berlin, 1.8.2020 [Foto: Screenshot KenFM]
Die Polizei führt die Anordnung aus, die Bühne des Veranstalters zu räumen: Meinungsfreiheit in Berlin am 1.8.2020 // DER SPIEGEL veröffentlicht bereits 2 Stunden vor der Aktion, dass die Demo geräumt wurde.
Der RA Schulte möchte eine friedliche Spontandemonstration „Menschenkette mit 2m Abstand“ durchführen. // Gegen 20.00 Uhr erreicht uns die Nachricht seiner Verhaftung. Berlin, 1.8.2020
Die Demonstranten bleiben nach Auflösung der Versammlung bei 35° über Stunden in der prallen Sonne stehen. Rechts im Bild: Clemens Kuby // Bürger bringen Trinkwasser. Berlin, 1.8.2020
Der Psychologiestudent Sebastian, dessen Aufklärungsvideo über die Unmöglichkeit einer Pandemie viral ging und ihm die Androhung des Verweises von seiner Hochschule brachte mit Samuel Eckart, der von der Großdemo in Berlin, 1.8.2020 berichtet
Über 3 1/2 Stunden nach Auflösung der Versammlung: Alle Menschen bleiben! // Durch die öffentlich-rechtlichen Medien kursiert die Lüge, etwa 15.000 Rechtsradikale seien geräumt worden. Berlin, 1.8.2020
Dr. Bodo Schiffmann, der ebenfalls durch die Polizei von der Bühne getragen wurde und über Stunden in der prallen Sonne vor der Bühne für Freiheit und Unversehrtheit meditiert hat am Abend kurz nach 20 Uhr. Er war einer der ersten Ärzte, die bereits im März öffentlich die Fakenews durch RKI und WHO aufdeckte. Berlin, 1.8.2020
Ein Zeuge berichtet, dass die Polizei die Berliner Bürger, die den Demonstranten Trinkwasser bringen möchten, nicht durchlässt: „Dann geht das ja noch länger hier!“ // Unterlassene Hilfeleistung in Berlin, 1.8.2020
Der Aktivist und Rechtsanwalt Schulte wird gleich abgeführt, damit er die wartenden Demonstranten nicht weiter zur „Menschenkette vor dem Reichstag“ anleiten kann // Bei Black Life Matters – Demonstrationen standen über 20.000 Menschen eng auf eng auf dem Alexanderplatz: „Da haben wir nicht eingegriffen, damit die Situation nicht eskaliert!“ (Polizei)

Mit erhobenen Händen lässt sich Aktivist und RA Thorsten Schulte von der Polizei abführen. Die Polizei verwehrt ihm das Gespräch mit seinem Anwalt // „Demokratie in Deuschland 2020“. Berlin, 1.8.2020
Polizei verweigert den Helfern, die die Bühne abbauen müssen, die Gabe von Trinkwasser um 21:20 h an einem Tag mit 8 Sonnenstunden bei 35°C // Unterlassene Hilfeleistung als Anordnung des Polizeichefs von Berlin. Berlin, 1.8.2020
Der Ulmer RA Markus Haintz wurde „aus Versehen“ verhaftet, als er deeskalierend tätig war. Hier sehen wir die Freude, nachdem sein Anwalt, der Dresdner RA Ralf Ludwig (Widerstand 2020), ihn befreit hat. Berlin, 1.8.2020
Am Ende des „Tags der Freiheit“, Samuel Eckert mit dem Mann der ersten Stunde, Michael Ballweg, der Querdenken-711 initiiert hat, und Nana. Berlin, 1.8.2020

2 Gedanken zu „„Ihr werdet die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch frei machen“ [Joh 8:32]“

Kommentare sind geschlossen.