Ein Kurs in Wundern

Schneller in die Union mit „Ein Kurs in Wundern“

In Lektion 54 sagt Jesus es explizit:

Die Beschäftigung mit dem Kurs raubt dir nicht Zeit, sondern schenkt dir Jahrzehnte.

ACIM 54

Bei vielen steht der teure blaue Schinken erstmal im Regal: „Ein Kurs in Wundern“ liest sich nicht leicht. Vom Verstehen ganz zu schweigen. Und Spaß…, naja. Ganz anders als Gespräche mit Gott.

Doch nun gibt es Hilfen! Heute stelle ich euch meinen Favoriten vor:

Jesus selbst coacht dich durch 365 Tage mit dem Kurs!

Dein Equipment für das Jahr voller Wunder

A year of forgiveness, Jesus (Trans Channel Tina L. Spalding)

ZWEI BÜCHER + EIN AUDIOKURS

Da wir nur 10% von einmal Gehörtem und nur 20% von einmal Gelesenem behalten, empfehle ich die Kombination von beiden Büchern mit den Audioaufnahmen der aktuellen Channelings von Jesus zu den einzelnen Lektionen aus dem Jahr 2019.

[1] Ein Kurs in Wundern oder A Course in Miracles und für unterwegs Übungsteil online

und


[2] A year of forgiveness

Autor: Jesus, Channel: Tina L. Spalding


und



Und was ist mit Mimi?

Wer meiner älteren Empfehlung vom Angebot von Joan de Groot von Mimistclair.de über die kostenpflichtigen Mitgliederbereich (mit monatlichen Live Veranstaltungen) oder das kostenlose Angebot auf YouTube gefolgt war und zufrieden ist, kann dort natürlich bleiben und beim zweiten Durchgang des Kurses eventuell zu Tina wechseln. Nach Beschäftigung mit beiden Angeboten würde ich das deutschsprachige Angebot denen empfehlen, die gar kein Schulenglisch besitzen. Ebenso wird es für Anfänger im Bereich spirituelle Arbeit hilfreich sein.

Hinweis

Ich habe keinen finanziellen Vorteil durch die Empfehlungen.