Sind wir Twin Flames – oder psychisch krank?

Hier erwarten Sie Erklärungen und Hilfe, wenn Sie in einer On-Off- oder Dreiecksbeziehung stecken oder auch nur jemanden kennengelernt hast, der Ihnen nicht mehr aus dem Sinn geht, wenn Sie Dauersingle wider Willen sind, eine Trennung nicht überwinden können oder in deiner Partnerschaft den erfüllenden Sinn vermissen.

Während der psychologischen Diagnostik in meiner Praxis untersuche ich zunächst das Vorhandensein pathologischer Antworten auf Ihr Erleben, die einer Behandlung bedürfen. Leiden Sie nachweislich nicht unter einer Persönlichkeits- oder sonstigen psychiatrischen Störung, die Ihre Gefühle, Überzeugungen und Blockaden erklären könnte, erhärtet das den Verdacht, dass Sie zumindest einem Seelenpartner begegenet sind.

 

„Es gibt nur zwei Arten zu leben.
Entweder so als wäre nichts ein Wunder
oder so als wäre alles ein Wunder.“

~ Albert Einstein ~

 

Wenn Sie offen für den spirituellen Aspekt Ihres Erlebens sind, gibt es umfassende Denkanstöße und Antworten, die über den Tellerrand hinaus gehen.

Im weiteren Verlauf der diagnostischen Phase untersuche ich, wem Sie da begegnet sind. Lässt das Verhalten Ihres Gegenübers pathologische Kriterien erkennen und wie reagieren Sie darauf? Narzisstische und co-abhängige Tendenzen sind zu Beginn dieses Prozesses in allen Fällen zu erkennen und zu behandeln.

Sind diese aufgelöst und der Leidensdruck minimiert, zeigt sich erst, ob Sie womöglich Ihrem  Twin Flame begegnet sind: Nach der Heilung der Seelenwunden zeigt sich die stärkende Kraft der göttlichen Liebe.

Ein Twin Flame, zu Deutsch die Zwillingsflamme, ist der Seelenpartner, mit dem wir uns als Einheit aus einem göttlich-weiblichen und einem göttlich-männlichen Anteil fühlen und uns als Spiegelbild Gottes in unserer Vollkommenheit und Unendlichkeit erfahren. Soweit die kurze spirituelle Definition. Was ein Twin Flame alles darüber hinaus ist, erfahren Sie seit Ihrer Begegnung.

Die Begegnung zwischen zwei Twin Flames ist mit keiner anderen zwischen zwei Menschen zu vergleichen – alle Betroffenen sprechen von Magie! – und weder ist mit ihr eine Partnerschaft nach den alten Mustern der Bedarfsgemeinschaft basierend auf Angst, Abhängigkeit und Bedingungen, noch ein Verzicht auf die gelebte Union durch eine räumliche Trennung möglich.

Der Sinn der Begegnung der beiden Twin Flames ist, dass die beiden Menschen die Hürden aus seelischen Wunden, falschen Glaubenssätzen und Abgetrenntsein von der spirituellen Führung heilen, so dass sich die Twin Flame Union mit der gemeinsamen Mission anstelle von On-Off, also Weglaufen und Klammern, zeigen kann. Dies ist nicht etwa von außen bestimmt, sondern entspricht dem gemeinsam entworfenen Seelenplan. Deswegen gibt es auch keine Ruhe mehr für die Twin Flames, solange der Seelenplan nicht erfüllt ist.

 

Twin Flame Union - Ich liebe mein Leben!

 

Meistens haben Twin Flames zu Beginn Ego-Hürden zu überwinden. Insbesondere, wenn nichts über das Thema bekannt ist oder erhebliche seelische Verwundungen und Traumata ein starkes Ego der Trennung gebildet haben.

Die meisten Twin Flames probieren dann zunächst, sich ihrem Twin Flame zu entziehen. Denn die Gefühle sind so intensiv, dass sie im ungeklärten Seelenzustand neben aller Glückseligkeit die massivsten Ängste hervorholen und nicht gekannte tiefe seelische Wunden offenbaren. Das Verhalten der beiden Twin Flames gleicht dann dem eines Narzissten und eines Stalkers.

Doch auch der Umzug auf einen anderen Kontinent oder die Ehe mit einem Ersatzpartner sind nur temporäre und deswegen Scheinlösungen. Es zieht beide Twin Flames unaufhörlich zueinander. Über ihre starke Verbindung können sie miteinander kommunizieren, ja die Gedanken des anderen denken und sich gegenseitig fühlen, im Angenehmen wie im Unangenehmen, was physiologisch auf die Wirkung der Spiegelneuronen zurückzuführen ist, nachdem Wahn und Halluzinationen schon zu Beginn unserer Zusammenarbeit ausgeschlossen wurden. Ein Ignorieren dieser Anziehung ist unmöglich und durch die Heilung der Seelenwunden durch den einen Seelenanteil, gelingt es auch dem anderen, die Blockaden fallen zu lassen und in die Einheit zurückzukehren.

 

„Man braucht nur eine Insel,
allein im weiten Meer.
Man braucht nur einen Menschen,
den aber braucht man sehr.“

~ Mascha Kaléko ~

 

Auf diesen Seiten geht es zum einen um Information zum aktuellen Stand der beobachtenden Erforschung dieses recht neuen Themas der Twin Flame Journey. Die neusten Beiträge erscheinen in meinem Blog. Hierzu unterhalte ich auch einen Youtube-Kanal mit Videobeiträgen und einen Vimeo-Kanal mit Lehrvideos.

Zum anderen stelle ich Ihnen eine Reihe von Literatur vor, mit der Sie auf Ihrer spirituellen Reise arbeiten können und ich stehe Ihnen mit meinen Live & Online Angeboten therapeutisch-beratend zur Seite.